Anmeldung Jahrgang 5

Informationen zur Anmeldung für Klasse 5 für das Schuljahr 2023/24  

Nach den Herbstferien erhalten Sie von Ihrer Grundschule die Broschüre „Hamburgs weiterführende Schulen. Den richtigen Weg wählen“, in der alle weiterführenden Schulen in Hamburg mit ihren Standorten, ihren Schwerpunkten und Schulprofilen aufgeführt sind. Ein Übersichtsplan zeigt Ihnen, welche Schulen sich in Ihrem Wohnumfeld befinden. 
 
Etwa zur gleichen Zeit beginnen an den Grundschulen die Beratungsgespräche, welche Schulform für Ihr Kind geeignet ist. Bitte nutzen Sie diese Gespräche intensiv, denn die Grundschullehrerinnen und -lehrer kennen Ihr Kind am besten und können Ihnen hilfreiche Tipps geben. 
 
Ab November beginnen normalerweise dann auch die Informationstermine an den Grundschulen und an den weiterführenden Schulen. Ob und in welcher Form dies während der Pandemie möglich sein wird, ist zum momentanen Zeitpunkt noch nicht bekannt. 

Endlich können wir den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen wieder Besuche bei uns an der Stadtteilschule Helmuth Hübener anbieten. An einem Vormittag werden die Kinder verschiedene Stationen des Lernens an unserer Schule durchlaufen und das Lernbüro kennenlernen, die SAMBA Band beim Spielen unterstützen, in der Küche etwas Leckeres zaubern, kleine Basteleien im Werkraum herstellen und unseren beliebten Spieleraum ausprobieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen der Grundschulklassen. Das Angebot geht noch vor den Herbstferien an unsere benachbarten Grundschulen. 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Mail oder unter den Nummern:  

040-42888-1510 (Schulbüro),  

040-42888-1523 (Frau Dr. Moeck-Schlömer, Abteilungsleiterin Jg. 5/6/7; Cornelia.Moeck-Schloemer@bsb.hamburg.de) oder 

040-69459502 (Frau Schütz, Sabrina.Schuetz@shh.hamburg.de). 

Gerne können Sie aber auch mit Frau Dr. Moeck-Schlömer einen individuellen Beratungstermin vereinbaren oder Ihre Fragen telefonisch mit ihr klären.  

Für Fragen zur gymnasialen Oberstufe wenden Sie sich bitte an Frau Scheuermann-Andersen (040 428 88 15-61; Andrea.Scheuermann-Andersen@bsb.hamburg.de). 

Wir hoffen, Ihnen auch auf diesem Wege viele wichtige Informationen geben zu können.

 

Wie melden Sie Ihr Kind für die 5. Klasse an? 

Die Anmeldewoche für alle weiterführenden Schulen in Hamburg ist in der 1. Februarwoche nach der Halbjahrespause: Montag 30.1.23 bis Freitag 3.2.23.  
In dieser Woche können Sie Ihr Kind an der Schule anmelden, die Ihnen und Ihrem Kind am wichtigsten ist (Erstwunschschule). Die genauen Zeiträume erfragen Sie bitte an der jeweiligen Schule. In der Regel können Sie ohne Termin zum Anmeldegespräch kommen. Sie entscheiden, ob Ihr Kind beim Gespräch dabei sein soll.  
An der STS Helmuth Hübener bieten wir Ihnen folgende Anmeldezeiten: 

  • Montag 30.1.23 8.00-17.00 
  • Dienstag 31.2.23 8.00-17.00  
  • Mittwoch   1.2.23 8.00-17.00 
  • Donnerstag   2.2.23 8.00-18.00  
  • Freitag   3.2.23 8.00-14.00 

Was müssen Sie zur Anmeldung mitbringen? 

Zur Anmeldung müssen Sie folgende Unterlagen mitbringen, die Sie zum Zeitpunkt der Halbjahreszeugnisse von Ihrer Grundschule erhalten: 

  • Das Anmeldeformular, vollständig ausgefüllt und von den Sorgeberechtigten unterschrieben: Bitte tragen Sie drei Schulwünsche ein, überprüfen Sie bitte noch einmal Ihre persönlichen Angaben, die aus der Datenbank der Schule ausgedruckt sind und aktualisieren Sie sie gegebenenfalls handschriftlich.  
  • das Halbjahreszeugnis (bringen Sie, wenn möglich, bereits eine Kopie mit) 
  • die Schullaufbahnempfehlung 

 
Das Anmeldegespräch 

Sie sollten gemeinsam mit Ihrem Kind überlegen, mit welchen alten Mitschülerinnen und Mitschülern es gerne gemeinsam in die neue Klasse kommen möchte. Genauso wichtig ist auch die Entscheidung, mit wem es nicht zusammen in eine Klasse möchte. Wenn Sie nicht wissen, an welcher Schule diese Kinder angemeldet werden, geben Sie es bitte trotzdem an. Dann können wir Ihren Wunsch in jedem Fall berücksichtigen, falls sie bei uns angemeldet werden. 
 
Überlegen Sie bitte auch, welche Form der Ganztagsbetreuung Sie für Ihr Kind benötigen. Über die Betreuungsangebote der einzelnen Schulen informiert Sie die Broschüre „Den richtigen Weg wählen“ (siehe oben). An der STS Helmuth Hübener können Sie unter folgenden Optionen wählen:  

  • In der Ganztagsklasse lernen die Kinder an vier Wochentagen gemeinsam von 8.10 Uhr bis 16.10 Uhr, freitags bis 13.00 Uhr, in einer festen Gruppe. Ausreichende Ruhezeiten und Förderung sind in den Stundenplan integriert.  
  • In der verbindlichen Ganztagsbetreuung (GBS) kann Ihr Kind nach dem Unterricht ebenfalls bis 16.00 Uhr betreut werden. Hier werden Kinder aus unterschiedlichen Klassen und Jahrgängen (in der Regel Jg. 5 + 6) gemeinsam betreut. Dafür können Sie an Ihr Kind für einen bis fünf Wochentage verbindlich anmelden.  
  • Außerdem werden nachmittags Neigungskurse zu unterschiedlichen Themen angeboten: musische Kurse, Sportkurse, Kochen, Backen etc. Diese Kurse kann Ihr Kind freiwillig nach dem Unterricht besuchen. Eine Kombination mit der GBS ist ohne Probleme möglich.  
  • Im Rahmen der GBS findet auch die zusätzliche Lernzeit statt, in der Ihr Kind Aufgaben vertiefen kann, die es im Schultag nicht geschafft hat. 

Im Aufnahmegespräch ist auch Gelegenheit mit der neuen Schule zu besprechen, welche Förderung Sie für Ihr Kind wünschen, welche besonderen Fähigkeiten Ihr Kind mitbringt und wo es besondere Unterstützung benötigt. Auch gesundheitliche Probleme, die in der Schule auftreten können, sollten hier mitgeteilt werden.