Aktuelle Informationen für unsere Eltern

SHH-Elternbrief Nr. 3, 29.01.2024
Abschied von Dr. Moeck-Schlömer, Zeugnissorgen, Kein Essen für die Tonne, Medienelternabend, Anmeldewoche, pädagogische Ganztagskonferenz am 11.3.

Liebe Eltern,

ich freue mich Ihnen in diesem dritten Elternbrief einen kurzen Ausblick auf die nächsten Wochen geben zu dürfen, bevor wir morgen und übermorgen in die Lernentwicklungsgespräche starten.

Zunächst möchte sich Frau Dr. Moeck-Schlömer von Ihnen  verabschieden, die zum Ende des Monats in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird:

Liebe Eltern,

nach 22 Jahren als Abteilungsleiterin 5-7 an der Stadtteilschule Helmuth Hübener ist es Zeit Tschüß zu sagen. Am 1.2.24 gehe ich in Pension. Im Schuljahr 1999/2000 bin ich hier mit einem kleinen Team aus 7 Lehrer:innen und 105 Schüler:innen als Klassenlehrerin gestartet. Diese Minischule, die zunächst Zweigstelle der Heinrich-Hertz-Schule war, wurde schon im Schuljahr 2000/2001 eine eigenständige Schule, die kooperative Schule Benzenbergweg und wuchs rasant. Phasenweise hatten wir Einschulungen mit 170 Schüler:innen in acht 5. Klassen! 2002 wurde ich Abteilungleiterin. Schnell wurden die vorhandenen Gebäude am Benzenbergweg zu klein. 2003 wurde der Neubau eingeweiht, später kam der Standort Langenfort dazu. Mit der Einführung der  Stadtteilschule 2010 suchten wir uns Helmuth Hübener als Namensgeber.

Heute besuchen über 1250 Schüler:innen und fast alle habe ich eingeschult! Mittlerweile besuchen die ersten Kinder ehemaliger Schüler:innen unsere Schule. Wie viele Aufnahmegespräche ich in diesen Jahrzehnten geführt habe, kann ich gar nicht mehr zählen. Mich verbindet viel mit unserer Schule, deren Entwicklung ich von Anfang an begleiten durfte. Der Abschied von einem wirklich unglaublich offenen und unterstützenden Kollegium und natürlich von unseren Schüler:innen fällt mir nicht leicht.  In den letzten Wochen haben sie mir mit dem „Final Countdown“ einen wunderbaren Abschied bereitet, der mich sehr berührt hat. Jetzt freue ich mich auf Tage ohne Frühaufstehen, engen Terminplan und Streitklärungen, mehr Zeit mit meinem Partner und meinen Enkelkindern.

Ich danke Ihnen allen und den Mitgliedern des Elternrats, die ich im Laufe der Jahrzehnte begleitet habe, für unsere Zusammenarbeit zum Wohle Ihrer Kinder.

Herzliche Grüße

Cornelia Moeck-Schlömer

Nachhaltigkeit: Kein Essen für die Tonne
Wir versuchen unseren Teil zu einer nachhaltigen Bildung beizutragen. Deshalb möchten wir die Essensverschwendung in der Kantine in den Griff bekommen, wo derzeit viel Essen vom Teller der Kinder in den Müll wandert. Wir thematisieren das in der Schule, freuen uns aber, wenn Sie auch zuhause das Thema ansprechen können:
Alle, die in der Mensa essen, sollen bitte nur so viel nehmen, wie sie essen können.

Lieber nehmen alle zu Beginn weniger. Beilagen können immer nachgeholt werden, wenn man den Kantinenmitarbeiter*innen Bescheid sagt.

So schaffen wir es, dass Essen nicht in der Tonne landet. Vielen Dank!

Zeugnissorgen?
Sollten Sie oder ihr Kind im Zusammenhang mit dem Zeugnis in Sorgen sein oder ihr Kind das Zeugnis mit einem unguten Gefühl entgegen nehmen, können Sie oder vor allem Ihr Kind sich an den Beratungsdienst wenden: Am Langenfort steht Frau Puteick in L019 ab 12.15 für Gespräche bereit. Am Benzenbergweg sind Frau Schmaal und Herr Hartjen ab 13.00 im Kreuzbau in K004 zu sprechen.


Erinnerung: Medienelternabend

Die Tabletausstattung ist inzwischen bis Jahrgang 9 hochgewachsen und wir freuen uns auf den ersten Medienelternabend, der am 6. Februar um 18h in der Aula Benzenbergweg stattfindet. Dieser Abend bietet eine hervorragende Gelegenheit, mehr über einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu erfahren und offene Fragen zu klären. Wir freuen uns auf Sie

Anmeldewoche
Vom 5.-9. Februar ist Anmeldewoche. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind zu folgenden Zeiten:
Mo-Mi 8-17h, Do 8-18h, Fr 8-14h.


Schulentwicklung – 11.3. pädagogische Ganztagskonferenz

Am 11. März 2024 findet eine besondere Ganztagskonferenz statt, auf der wir uns intensiv mit dem Schulklima auseinandersetzen. Das Besondere ist, dass auf dieser Konferenz auch Schüler-Vertreter*innen und der Elternrat eingeladen sind, um mit zu überlegen, was wir für ein gutes Schulklima brauchen.
An diesem Tag haben die Schüler*innen keinen Unterricht. In Jahrgang 5 und 6 gibt es eine Notbetreuung, zu der Sie Ihre Kinder anmelden können. Da aber gerade bei diesem Thema auch unsere Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen mit entwickeln sollen, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Kinder zuhause betreuen können.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre Bianca Thies

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Elterninformation 6.12.2023
Hier können Sie den aktuellen Elternbrief downloaden – dank unserer Übersetzungs-AG in verschiedenen Sprachen

Elternbrief 2 – Fassung in Deutsch
Elternbrief 2 – Fassung in Arabisch

Informationen des Elternrates zu IPads und Medientagen

Infos von Eltern für Eltern zu den Leih-IPads (Deutsch)

Infos des Elternrats zu den Medientagen (Deutsch)
Infos des Elternrats zu den Medientagen (Arabisch)

Wichtige Termine

7.12.Pädagogische Ganztagskonferenz– unterrichtsfrei mit Notbetreuung
12.12.Elternratssitzung (schulöffentlich mit Elternfortbildung)
18./20.12.Medientage
22.12.-5.1.Weihnachtsferien
8.1.Geburtstag Helmuth Hübener
9.1.Elternratssitzung (schulöffentlich)
27.1.Tag der offenen Tür (11-13h, mit Führungen)
30./31.1.Lernentwicklungsgespräche Nr. 2
1.2.Ende des ersten Halbjahres
2.2.Unterrichtsfrei – Organisationspause
6.2.18h Medienelternabend, danach Elternratssitzung
5.3.Elternratssitzung (schulöffentlich)
26.3.-8.3.Feedbacktage Nr. 2
11.3.Pädagogische Ganztagskonferenz– unterrichtsfrei mit Notbetreuung
18.3.-1.4.Märzferien
2.4.Elternratssitzung (schulöffentlich)
12./15.4.Medientage
22.4.-7.5.Schriftliche Abiturprüfungen
25.4.Girls-&Boysday
7.5.Elternratssitzung (schulöffentlich)
8.-17.5.Schriftliche ESA- und MSA-Prüfungen
9.-12.5.Unterrichtsfrei wegen Himmelfahrt
20.-24.5.Maiferien
30.5.Maifest, 15h
11.6.Elternratssitzung (schulöffentlich)
24.6.-12.7.Berufspraktikum Nr. 2 Jg. 9
9.7.Elternratssitzung (schulöffentlich)
18.7.-28.8.Sommerferien